Willkommen im Moodle der Abendschule

Kurse, Kommunikation und Medien rund um die Uhr 

Loggen Sie sich rechts oben ein! Wenn Sie noch kein Nutzerkonto haben, können Sie es dort erstellen. Sie erhalten den Zugang zu den Kursen von Ihren LehrerInnen.

Suchen Sie Ihren Kurs ?!? Nutzen Sie die Suchfunktion (Lupe, oben) oder suchen Sie in den Kursbereichen (links oder unten) Die BoSo-Kurse finden Sie hier direkt: 1.)  2.)

Sie können auf der Login-Maske auch als Gast einloggen. Viele Kurse, z.B. "Operatoren der Fächer", "Science 20" oder "Moodle für Lehrende" können dann mit dem Kennwort: "ASH-Gast" besucht werden.

Moodle mobile App - Kurse auf dem Handy - auch offline!

Moodle nicht nur am PC. Kurse können mit der App auf das Handy heruntergeladen werden, am besten im WLAN. Dann stehen einem Materialien, Glossare, Benachrichtigungen, Chats überall offline zur Verfügung.Bildergebnis für moodle mobileÄhnliches Foto

Wenn Sie irgendwelche Probleme, Fragen oder Vorschläge zu der Technik oder den Inhalten des ASH-Moodle haben, senden Sie einfach sofort eine Mail an torsten.rueting@ash.hamburg.de

Nachrichtenforum

(Sin novedades aún)


Cursos disponibles

Berufsorientierung und Studienorientierung

Dokumentation der Aktivitäten mit Reflexion (Dokumentationsbogen ausfüllen)


Projektwoche

Erstellung einer Präsentation zur Vorbereitung einer Präsentationsleistung in der Oberstufe

1. Exposé erstellen: Thema, Forschungsfrage, erste Gliederung, Quellenauswahl

2. Präsentation erstellen mit Medieneinsatz

3. Dokumentaion mit  Reflexion der Planung und Durchführung, Fazit, Quellenangaben, Umfang: 1 Seite

Dieser Kurs dient der Kommunikation und dem Austausch von Materialien und Medien zum immer wichtiger werdenden Thema des Sprachsensiblen Fachunterrichts bzw. der Sprachförderung im Unterricht

Operatoren sind Verben, die signalisieren, welche Tätigkeiten beim Bearbeiten von Aufgaben erwartet werden. 

In der Regel sind Operatoren den einzelnen Anforderungsbereichen zugeordnet.

Anforderungsbereich I :  Wiedergeben und Beschreiben von Sachverhalten aus einem abgegrenzten Gebiet und im gelernten Zusammenhang sowie die reproduktive Verwendung gelernter und geübter Arbeitstechniken und Methoden.

Anforderungsbereich II : Selbstständiges Erklären, Bearbeiten und Ordnen bekannter Inhalte und das angemessene Anwenden gelernter Inhalte und Methoden auf andere Sachverhalte.

Anforderungsbereich III reflektierter Umgang mit neuen Problemstellungen, den eingesetzten Methoden und gewonnenen Erkenntnissen, um zu Begründungen, Folgerungen, Beurteilungen und Handlungsoptionen zu gelangen.


Hier gibt es HIlfe und Tipps 

Test

Dieser Englischkurs soll Sie in die Lage versetzen, im Oktober 2020 eine schriftliche oder im Dezember 2020 eine mündliche Abiturprüfung im Fach Englisch (erhöhter Anforderungsbereich) erfolgreich zu bestehen.

Ich drücke Ihnen die Daumen!


Okko Meiburg

Francais pour débutants

Gewinnen Sie einen Überblick über die Semesterthemen:

  1. Ökologie
  2. Molekulargenetik
  3. Evolution
  4. Neurobiologie/Stoffwechsel
Hier soll gezeigt werden, wie alles zusammenhängt ...

 Kursleiter: Dr Torsten Rüting

Materialien für den Biologieunterricht in der S1

Aminosäuren und Proteine sind biologisch wichtige chemische Moleküle. Im Kurs soll die Nomenklatur und die Strukur verstanden werden.

Gentechnische Methoden ermöglichen es die Proteinbiosynthese von Organismen zu steuern, indem DNA übertragen wird. Diese Methoden zur Erzeugung transgener Organismen (GMOs) revolutionieren die Biochemie on andereren Organismen.

Elektrophorese und Fotometrie sind Methoden der analytischen Chemie

Film ist ein einflussreiches Medium, das vielfältige kommunikative Bedeutung(en) produziert.

In der Weimarer Republik (1919-1933) thematisierten Filme kritisch die immer weiter auseinanderklaffende Schere zwischen Arm und Reich („Der letzte Mann“), während „Asphaltfilme“ die Chancen, aber auch die Lasterhaftigkeit der Großstadt inszenierten. Im Nationalsozialismus (1933-1945) wechselten staatliche Propagandafilme („Ohm Krüger“) mit Durchhaltefilmen für lange Bombennächte wie etwa Veit Harlans „Immensee“. In der jungen Bundesrepublik pflegten Kriegsfilme den Mythos der „sauberen Wehrmacht“ („Canaris“), während Heimatfilme wie „Die Landärztin“ kinofilmisch den Stadt-Land-Gegensatz und zugleich die Rolle der Frau in den 1950er Jahren verhandelten.

Der ASH-Kurs führt in die Grundzüge der deutschen Filmgeschichte ein, wobei diesmal an die Zeit von 1919 bis 1960 „herangezoomt“ wird. Dabei werden auch Aspekte wie die „Macht der Bilder“ und die identitätsbildende Kraft des Mediums Film thematisiert. Ziel des Kurses ist es, eine medienkritische Kompetenz zu erwerben, die hilft, filmische Botschaften zu hinterfragen.

Methodische Schwerpunkte / Kursarbeit: Methodisch folgen wir Siegfried Kracauer, der erstmals das „Massenmedium“ Film als historische Quelle vorschlug. Alle Teilnehmer/innen sollen sich an einem kurzen Impulsreferat beteiligen; der schriftliche Leistungsnachweis erfolgt im Sommer durch Klausur.

Alle Lebewesen bestehen aus Zellen. Sie sind die Grundeinheit des Lebens. 

Ziel des Kurses ist es, zu verstehen, wie Zellen organisiert sind und wie die Lebensprozesse in ihnen erforscht und erklärt werdenBildergebnis für Zelle biologie fabrik

Französisch für Anfänger

francais pour débutants

Liebe Klasse,


bitte laden Sie sich die Arbeitsblätter runter und schicken Sie mir wöchentlich Ihre Ergebnisse an die Adresse mark.lueckhof@ash.hamburg.de zu.

Vorbereitung auf die ESA-Prüfung im Fach Deutsch.

A virtual space for our class!